Angewandte Digitalisierung

Niedrigschwelliger und anwenderfreundlicher individueller Möbelbau mittels CAD-Software und CNC-Fräse

Beispiel: Twist-Regal

Die beim Layer-Chair vorgestellte Technik des schichtweisen Aufbaus eines Möbelstücks lässt sich verschieden einsetzen. Beim hier gezeigten Twistregal mit geschwungenen Wangen liegen die Schichten waagerecht übereinander. Im industriellen Maßstab werden gekrümmte Möbelteile häufig aus Biegesperrholz oder MDF in einer entsprechenden Pressform gefertigt. Da die Erstellung einer solchen Biege- oder Spannvorrichtung jedoch erst bei wiederholter Fertigung eines Modells sinnvoll ist, bietet sich beim Einzelstück die Verwendung der Layertechnik und der CNC-Fräse an. Gleichzeitig lassen sich die sichtbaren Kanten des Sperrholzes wieder als gestalterisches Element verwenden.